Kontakt
Fördermittel
Barriere­freies Bad

Neues Bad
So einfach gelangen Sie zum neuen Wunsch-Badezimmer

Neue Wohnung oder neues Haus? Das ist die Möglichkeit, ein Badezimmer zu erhalten, dass richtig Freude bereitet und den Weg in jeden neuen Tag angenehm gestaltet. Wie auch immer Ihre Wünsche für Ihr neues Traumbad aussehen: Wir setzen es so um, dass Sie langfristig Freude am Ergebnis haben. Versprochen.

Traumbadezimmer
Urbanes Badezimmer
Designerbad
Superbad

Schritt für Schritt

In wenigen Schritten zeigen wir Ihnen hier, wie die erfolgreiche Umsetzung Ihres Auftrags mit uns ablaufen kann.


Schritt 1:

Das persönliche Gespräch

Sie sagen uns bei einer Tasse Kaffee, was Sie genau wünschen und wir besprechen den groben Ablauf zusammen. Sie übergeben uns die Grundrisspläne und die Kontaktdaten. Wir vereinbaren das weitere Vorgehen und den terminlichen Rahmen.


Schritt 2:

Der Vor-Ort-Termin

Direkt vor Ort schauen wir uns den Raum an. Wir fragen nach Ihren Wünschen für Ihr zukünftiges Bad und können aufgrund unserer langjährigen Erfahrung erste Vorschläge unterbreiten. Wir übermitteln diese Daten auf Wunsch an die Badausstellung.


Schritt 3:

Die Badausstellung

Sie suchen sich Ihre Wunschprodukte in der Badausstellung aus. Das Personal dort zeigt Ihnen die Vielfalt aktueller Badprodukte und berät Sie noch einmal umfassend. Sie können alle Produkte anfassen und ausprobieren. So wissen Sie genau, was Sie später bekommen.


Schritt 4:

Die Badplanung

Wir berücksichtigen Ihre Produkte, Wünsche und Bedürfnisse vorausschauend in einer perfekt für Sie zugeschnittenen Badplanung und besprechen diese mit Ihnen. Gefällt Ihnen alles, geht es zum vereinbarten Termin los.


Schritt 5:

Die Umsetzung nach Wunsch

Wir montieren und installieren alles nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Absprachen und Termine werden von uns eingehalten! Fremdgewerke werden für Sie koordiniert. Sie können sich stets über den Stand der Dinge informieren.


Schritt 6:

Übergabe und Abnahme

Wir übergeben Ihnen Ihr neues Traumbad - geprüft, sauber, komplett und fertig! Wir erklären Ihnen alle neuen Funktionen und machen mit Ihnen einen Funktionstest. Erst dann, wenn Sie zufrieden sind, sind wir es auch. Genießen Sie Ihr neues Bad.


Tipps

Zu diesem Thema haben wir noch Hinweise für Sie.

  • Wenn später Nachwuchs geplant ist, sollten Sie das bei der Einrichtung berücksichtigen. Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Inhalt Kinderbad.
  • Bei einer Neukonzeption haben Sie die Möglichkeit, Produkte installieren zu lassen, die sich bei vorhandenen Bädern nur schwierig nachrüsten lassen. Dazu gehören zum Beispiel eine Fußbodenheizung oder ein Wannenlift.
  • Wenn mehrere Generationen das Bad verwenden sollen, empfehlen wir Ihnen auch unsere Artikel Generationenbad und das barrierefreie Badezimmer.

Videos

Mit diesen Beiträgen können Sie sich zusätzlich informieren.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG